Gameday 4 FLA2

von | Jul 7, 2019 | Barracudas, FLA 2

So schnell kann es gehen!

 

Vergangenen Samstag trugen die Bomb Graphics Stealin’ Foxes bei bestem Sommerwetter den 4. Spieltag der FLA2 auf der Anlage des KSV Siemens aus. Gleich zu Beginn erwarteten uns die Usi Avalanches. Die Tiroler waren gut auf uns eingestellt und konnten unsere Defense mehrmals überlisten. Leider zeigte auch die Offense nicht ihr ganzes Potenzial und so mussten wir uns am Ende um einen Score geschlagen geben.

 

AVA : BAR – 26 : 21
3 TDs, 1 Two-Point-Conv., 1 PAT; 1 Sack

 

Direkt im Anschluss trafen wir auf die Vienna Sentinels, gegen die wir vor diesem Spieltag die einzige Niederlage einstecken mussten. Dementsprechend wollten wir es diesmal besser machen. Leider fanden wir auch an diesem Tag kein Rezept gegen die konsequent agierenden Wiener.


BAR : SEN – 13 : 25
2 TDs, 1 PAT; 2 INTs

 

Nach einer langen Pause spielten wir im letzten Spiel gegen die Gastgeber. Die Foxes sind alte Bekannte und haben in der letzten Begegnung nur um einen Punkt gegen uns den Kürzeren gezogen. Wir spielten konzentriert und konsequent und konnten so in der ersten Hälfte beinahe nach Belieben agieren sowie einen Vorsprung von 3 Scores herausarbeiten. Doch dann kam die Halbzeit. Wie in der ersten Begegnung der heurigen Saison wendete sich das Blatt – doch diesmal für die Foxes. Nachdem wir keinen einzigen Punkt mehr verbuchen konnten, die Foxes ihrerseits aber noch dreimal anschrieben, ging auch die letzte Partie des Tages (wenn auch denkbar knapp) verloren.

 

FOX : BAR – 27 : 26

4 TDs, 1 Two-Point-Conv.; 2 INTs

 

So schnell sind wir wieder am Boden der Realität angekommen. Nach dem vierten Spieltag nur mehr Vierter in der Tabelle, dürfen wir uns am kommenden 5. Gameday ausruhen. Vielleicht müssen wir unsere letzten 3 Spiele im Grunddurchgang im September aus einer noch schlechteren Position in Angriff nehmen. Die beinahe zweimonatige Spielpause sollte deshalb jedenfalls für das Verbessern von Präzision und Timing genutzt werden.