FLAbschied

von | Sep 24, 2018 | Barracudas, FLA, FLA 2

Das Gastspiel der Barracudas in der obersten heimischen Spielklasse ist nach 3 Saisonen wieder
vorbei. 1 Sieg und 1 Unentschieden aus 18 Spielen waren am Ende deutlich zu wenig, um den
Verbleib in der Flag Liga Austria sicherzustellen.
Vergangenen Sonntag ging es nach Linz, wo die Steelsharks unseren letzten Spieltag im Jahr 2018
austrugen. Früh angereist ging es im ersten Spiel gegen die Vienna Vipers. Alles in allem eine
deutliche Angelegenheit für die orangenen Wiener. Zwei TD´s, eine 2-pt. conversion und ein
verwandelter PAT reichten bei weitem nicht gegen 6 TD´s und 3 verwandelte PAT´s der Vipers.

VIP : BAR – 39 : 15

Nach einem Spiel Pause erwarteten uns dann die Gastgeber. Das Aufeinandertreffen war von
Diskussionen geprägt – vor allem der Schiedsrichter untereinander. Auslöser waren unnötige
Härteeinlagen, die aber nach anfänglicher Aufregung keinen maßgeblichen Einfluss auf den
Spielausgang hatten. Mehr als 2 TD´s und 2 Sacks konnten wir nicht erzielen. Mit 4 TD´s, 2
verwandelten PAT´s, 1 INT und 3 Sacks entschieden die Trauner das Spiel für sich.

SSH : BAR – 26 : 12

Zum Abschluss stellten sich uns die Spartans/Vikings aus Wien. Der Glaube an eine Rettung in letzter
Sekunde war nicht mehr vorhanden. Unsere Offense konnte ihre Form nicht abrufen. 4 TD´s, 1
verwandelter PAT sowie 2 INT´s gegen 7 TD´s, 2 verwandelte PAT´s, 3 INT´s und 1 Sack bedeuteten

SPA : BAR – 44 : 25

Auch unseren letzten Spieltag konnten wir nicht dazu nutzen, einen möglichen Verbleib in der ersten
Liga zu rechtfertigen. Der Gang in die FLA II fällt schwer, ist aber vermutlich dem in die Jahre
gekommenen Kader geschuldet. Möglicherweise können wir uns 2019 mit jungen Kräften verstärken,
die abhanden gekommene Motivation wiederfinden und dann im Jahr darauf erneut in der FLA
überraschen und mitmischen.